Firma

Eidos ist führend in der Konzeption und Produktion von Etikettendruckern sowie in der Kennzeichnung und vollautomatischen Bedruckung von Industrieprodukten.

Seit über 40 Jahren sind wir auf die Entwicklung von Thermotransfer-Digitaldruckern spezialisiert. Thermotransfer ist eine saubere, umweltfreundliche und sichere Lösung für das Drucken variabler Daten in Echtzeit, wie z.B. Mindesthaltbarkeitsdaten, Zahlenfolgen fort- und rückläufig, Barcodes, 2D-Codes sowie Codes zur Identifikation und vieles mehr. Dadurch können Sie entlang der gesamten Produktionslinie direkt in den Druckvorgang eingreifen, ohne die Platte ändern oder die Maschine anhalten zu müssen.

Alle Produkte von Eidos sind das Ergebnis autonomen und innovativen Designs auf der Hard- und Software-Ebene. Eidos hat eine Vielzahl an hocheffizienten Lösungen und Anwendungen entwickelt, die durch internationale Patente geschützt sind.

Zertifizierungen

UNI EN ISO 9001: 2015 zertifiziertes Qualitätsmanagementsystem Design und Entwicklung, Produktion, Installation, Support

Eidos hat sich seit jeher darauf fokussiert, hochwertige Produkte und exzellenten Service anzubieten. Aus diesem Grund implementieren wir Qualitätsparameter und Standardverfahren bereits für die ersten Schritte des Designprozesses, die die Qualität und Zuverlässigkeit der Produkte kennzeichnen

Seit 1999 ist Eidos nach ISO 9001 zertifiziert und führt regelmäßige Kontrollen durch, um die kontinuierliche Qualitätssicherung der Standards zu gewährleisten.

Im September 2017 hat Eidos das Qualitätsmanagementsystem nach UNI EN ISO 9001: 2015 aktualisiert, nachdem die Prüfungen der Zertifizierungsstelle DNV GL ITALIA erfolgreich absolviert wurden.

DREI PRODUKTFAMILIEN

Die Firmengründung

Die Brüder Giovanni und Franco Tabasso, beide Elektroingenieure, gründen Eidos. Die Firma investiert in die Verwendung von Mikroprozessoren. Zu den ersten Kunden zählen Fiat, Olivetti, Sasib und Microtecnica.

Die ersten Anwendungen

Mikroprozessoren werden für elektronische Waagesysteme verwendet und die ersten elektronischen "Ladentisch"-Waagesysteme werden hergestellt. Eidos entwickelt das erste innovative Barcode-Lesesystem. Danach wurde weiter in diesem Sektor expandiert. In der Industrie wurden die Waagesysteme dazu benötigt, um Rechnungsprüfungen und Dokumentenausdrucke direkt auf der Produktline durchzuführen.

Die exklusiven Produkte

Die ersten Produkte, welche die Eidos Marke tragen werden entworfen und hergestellt. Das erste Einzelhandels- und direkte Supportnetzwerk wird aufgebaut.

Robo Jet

Der erste industrielle Tintenstrahldrucker mit selbstklebenden Etiketten und automatischem Applikator wird hergestellt. Minidot ist eines der Drop-on-Demand-Systeme, die Eidos entwickelt hat. Für viele Jahre ist es das Einzige in Italien hergestellte Tintenstrahl-Drucksystem. In diesen Jahren entwickelt Eidos weitere erfolgreiche Geräte: CO2 Laser-Drucker, Perkussionsdrucker etc.

Beginn des Thermotransfer-Zeitalters

Eidos entwickelt den ersten Thermotransfer-Etikettendrucker: den RJT in der AE692 Version, die zwei Jahre später als RJT S-750 perfektioniert wird. Die Technologie ist so effektiv und voller Potenzial, dass Eidos entscheidet alle Forschungs- und Entwicklungs-Investitionen auf Thermotransfer zu konzentrieren und sich zunehmend zu spezialisieren.

Das Sortiment wächst

Die Produktion des Robotherm Modells beginnt.

Eine gute Zusammenarbeit

Mit dem Ziel, zunehmend integrierte Dienste anbieten zu können, erwirbt Eidos einen großen Anteil von APPIA ETICHETTE, einem etablierten Etikettenhersteller. Dies bot das Einrichten eines gemeinsamen Testlabors, um neue Innovationen zu entwickeln, die eine Expansion in allen Produktionsbereichen bieten.

Die Idee der perfekten Kennzeichnung

Eidos beweist Zuverlässigkeit und Perfektion und wird dadurch an verschiedenen Maschinen angewendet, die das Sortiment der Kennzeichnungs- und Kodierungs-Produkten vervollständigen. Die Printess Druck- und Spendesysteme sowie die Swing Maschinen drucken direkt auf den Verpackungsfolien. Die Coditherm Systeme hingegeben drucken direkt auf die Objekte (patentierte Methode). Ebenso wurde Easycode®, die exklusive Software zum Erstellen, Verwalten und Drucken von Etiketten, entwickelt.

Der neue Hauptsitz fasst die Eidos Philosophie zusammen

Der Hauptsitz des Unternehmens ist architektonisch und design-technisch ein hochmodernes Gebäude. Große Räume für die Mitarbeiter fördern die Zufriedenheit sowie die Entwicklung und Innovation der technischen Designs.

Die neue Drucker-Generation

Für die Drucker von Swing wird eine breitflächige Druckversion für Thermoformer und ein mehrstufiges Gerät entwickelt. Es ist eine E-Serie mit einer einfachen und zuverlässigen Mechanik, inklusive eines Überprüfungsverfahrens der Applikatoren. Die Printess-8 Maschine ist für den Druck auf A4-Größe Makro-Etiketten geeignet.

Die neuen Patente

I2016 sind zwei neue Coditherm-Patente eingetragen: das Modell I-ROLLER, ausgestattet mit einer neuartigen Infrarot-Heizung und Modell H-PAD, ein Hochleistungs-Tupfer-Modell für den Druck in vertiefte Kunststoff-Container.

NOVEXX Solutions übernimmt Eidos

In 2017 Eidos is acquired by Novexx Solutions GmbH of Munich, part of the Group L.Possehl & Co.mgh, an important Lübeck-based foundation. Eidos S.r.l. with his new Director-General, Dr. Paolo Bori, starts a new phase, integrating at its best the Company in a European and global context.