https://www.youtube.com/watch?v=3eIHonP1WDE

Coditherm Pad ist für Applikationen zu empfehlen, wo die Transfereinrichtung des Drucksystems auf sehr kleine Flächen drucken muss.

ANWENDUNGEN

EIGENSCHAFTEN

  • Max. Druckbereich: 40 x 90 mm
  • Druckauflösung: 12 Punkte/mm (300 dpi)
  • Druckgeschwindigkeit: bis 80 mm/s
  • Empfohlener Folientyp: POSY Typen zum Drucken auf leicht rauen Oberflächen; RINK Typen zum Drucken auf glänzenden Oberflächen
Andere modelle

KONTAKTIEREN SIE UNS

    RUFEN SIE UNS

    +39 011.94778.1

    Zubehör

    KLEINES FLACHES PAD

    Für das Drucken in kleinen Bereichen (max. 20 x 30 mm) auf harten, ebenen Oberflächen aus Kunststoff.

    GEBOGENES PAD

    Für das Drucken in langen, schmalen Bereichen (z.B. Kabel und Schläuche).

    GROßES, FLACHES PAD

    Für das Drucken auf flexiblen und saugfähigen Oberflächen, wie z.B. Stoff, Pappe und Leder (max. Fläche 40 x 90 mm).

    ANWENDUNGEN

    ETIKETTEN UND DICHTUNGEN

    Coditherm druckt variable Daten direkt auf Etiketten und Versiegelungen (auch von Kunststoffsubstraten, wie Polypropylen, Polyethylen oder glatte Kunststoff-beschichteten Oberflächen). Mit Coditherm können Sie auf Lebensmittel-Versiegelungen und Behälter-Verschlüssen drucken.

    Laden Sie das Produkt Bulletin herunter

    MEDIZINISCHE KOMPONENTEN

    Coditherm ist besonders geeignet für extrem empfindliche medizinische Krankenhausausrüstungen, die vorsichtig behandelt werden müssen: Die Vermeidung von flüssigen Farben und Lösungsmitteln garantiert die Sauberkeit der betreffenden Oberflächen und der Druckumgebung. Darüber hinaus ist der Druck besonders haltbar und resistent gegen äußere Einflüsse. Der CODITHERM wird für die Kennzeichnung folgender Materialien eingesetzt:

    – Objekte wie medizinische Beutel, Fläschchen, Reagenzgläser (seitlich oder auf dem Deckel), Spritzen, Pipetten, Katheter, Rohre und Filter

    – Textilien, wie z.B. Bandagen, orthopädische Stützstrümpfe, orthopädische Gurte und medizinische Beutel

    – Zahnbürstengriffe zur Individualisierung

    RUNDE KUNSTSTOFFOBJEKTE

    Durch ein speziell entwickeltes Verfahren ist es möglich runde Objekte entlang einer Walze entlang zu rollen, für eine perfekte Anpassung von Heißprägungspunkt und Druckbewegung. Der CODITHERM wird für die Kennzeichnung folgender Materialien eingesetzt:

    – runde oder leicht konische Kunststoffobjekte wie Verschlusskappen, Kunststoffrohre oder runde Pinsel

    – röhrenförmige Objekte, mit Kunststoff überzogenen Leichtmetall-Rohre

    – dicken Farbenschichten. Wenn der Lack sehr dünn ist, muss die Oberfläche auf ca. 45° C erwärmt werden.

    CODITHERM SERIES

    CODITHERM FLAT

    Drucker für flache oder leicht geformte Oberflächen.

    CODITHERM H-PAD

    Hochleistungs-Pad-Drucker für das Drucken in Vertiefungen von Kisten.

    CODITHERM ROUND

    Drucker für runde oder leicht konische Objekte.

    CODITHERM I-ROLLER

    Hochleistungs-Drucker für flache oder leicht geformte Oberflächen.

    FOLIEN FÜR CODITHERM

    Spezielle Folien für Farbbänder und Empfänger.